Monti, Vittorio

Monti, Vittorio

Vittorio Monti (6. Januar 1868 - 20. Juni 1922) war ein italienischer Komponist. Monti wurde in Neapel geboren, wo er Violine und Komposition studierte am Conservatorio di San Pietro a Majella. Um 1900 war er der Leiter der berühmten Lamoureux Orchester in Paris, für die er mehrere Ballette und Operetten schrieb. Sein einziges bekanntes Werk ist der Csárdás. Er wurde ursprünglich für Violine, Mandoline und Klavier komponiert. Schnell wurden verschiedene Arrangements für verschiedene Besetzungen eingerichtet.

Werke

Zeigt das 1 Ergebnis

  • CSARDAS

    Arrangement nach Vittorio Monti – CZARDAS (für 2 Violinen, Vc, Klarinette, Gitarre und Klavier) Partitur und Stimmensatz M-50164-330-1