Brown, Douglas V.

Brown, Douglas V.

Brown, Douglas Victor geboren 1950 in London, England. Nach dem Studium an der Cambridge Universität war er als Komponist, Pianist und Dozent in Coventry tätig. Ab 1979 war er drei Jahre in Pretoria (Süd-Afrika) als Korrepetitor, Dirigent und Chorleiter und wurde danach für zwei Jahre an das Theater in Bremerhaven verpflichtet. 1985 zog es ihn an seine jetzige Künstlerstätte, nach Berlin.

An der Deutschen Oper Berlin fungiert Douglas Victor Brown seither als Solorepetitor. Seine erste Komposition hat er im Alter von 11 Jahren geschrieben. Seitdem komponiert er für verschiedene Besetzungen. Darunter „Caligula“, eine Kammeroper (1977), „Concerto Dramatico“, eine Goethe-Kantate (1992) und viele Stücke für Kinder. So entstanden „Das Engelskonzert“ und „Schwein gehabt!“, die als CD erhältlich sind.

Werke

Ergebnisse 1 – 18 von 32 werden angezeigt